Startseite - Winzerfamilie - Geschichte

Geschichte

Frau Ellen Maria Gerhardt (geb. Weidmann) stammt aus der Weinfamilie Koehler-Weidmann. Der Familienstamm Weidmann zog im Jahre 1683 nach Bornheim, um dort 1684 mit Weinbau zu beginnen. Ürsprünglich stammte die Familie Weidmann aus Leipzig und kam 1450 nach Rheinhessen (Sprendlingen). Der Familienzweig Koehler kam 1525 aus dem Brabant (Holland) nach Heimersheim und 1798 nach Bornheim. Durch die Heirat von Katharina Koehler und Jean Weidmann entstand im Jahre 1918 das Weingut Koehler-Weidmann, welches nach wie vor der Familie Gerhardt gehört.

Frau Ellen Maria Gerhardt gründete 1987 mit Ihrem Mann Hans J. Gerhardt das Weinhaus E. Maria Gerhardt in Bornheim. Auch der Familienstamm Gerhardt ist urkundlich bis 1709 zurückverfolgbar und betreibt schon seit 1751 Weinbau in der Familie in Rheinhessen.

Um die Vereinigung der Familien Weidmann, Koehler und Gerhardt darzustellen, wurde ein neues Familienwappen entworfen. In diesem Wappen finden sich folgende Elemente wieder:

1.   Der Weidmannshornbläser und das Horn im Wappenschild als Synonym für den Familienzweig Weidmann.
2.   Der Rabe; dieser stand im alten Wappen Pate für die Koehler-Familie.
3.   Das Schwert im Wappenschild; dieses symbolisiert die Familie Gerhardt, da das „ger“ für den Mann mit dem Speer bzw. Schwert steht.
Das Logo des Weinhauses E. Maria Gerhardt

E. Maria Gerhardt

Wein & Sekt GmbH

Hindenburgring 4

55237 Bornheim

Telefon 0 67 34 / 92 00 0

Telefax 0 67 34 / 92 00 20

info@gerhardtwein.de

Impressum | Datenschutz

Newsletter

Abonnieren Sie sehr gerne unseren Newsletter, wenn Sie regelmäßig Informationen rund um das Weinhaus E. Maria Gerhardt erhalten möchten

Aus dem Sortiment

Ein besonderer Wein aus unserem Sortiment ist unser 2015 Riesling Q.b.A. trocken Steillage.

Rezept des Monats

Die "Fenchel-Lauch-Puffer mit Sauerrahm-Dip" sind das Rezept des Monats Juli-August. Ein gut gekühlter Grauer Burgunder passt sehr gut dazu.