Startseite - Winzerkalender-Rezepte - Hauptgerichte - Schweinefilets im Blätterteig auf Austernpilzen

Schweinefilets im Blätterteig auf Austernpilzen

Zubereitung

1.

Die Trompetenpfifferlinge in Wasser einweichen, klein hacken und in Butter andünsten.

2.

Die Wirsingblätter blanchieren und abschrecken.

3.

Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten kurz in Öl anbraten.

4.

Die Geflügelfarce mit den Trompetenpfifferlingen und der Petersilie mischen.

5.

Das Schweinefilet mit dieser Mischung bestreichen und in die Wirsingblätter einwickeln.

6.

Anschließend das Schweinefilet in den ausgerollten Blätterteig einwickeln und mit dem Eigelb bestreichen.

7. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 20 – 25 Minuten backen.
8. Den Speck in feine Streifen schneiden und mit der Hälfte der Butter anschwitzen, die Austernpilze dazugeben, scharf anbraten und mit der Sahne ablöschen.
9. Das Ganze etwas reduzieren, nach Wunsch würzen und mit dem Rest der kalten Butter binden.
10. Für die Sauce den Kalbsfond sirupartig einkochen.
11. Das Schweinefilet auf den Austernpilzen anrichten, mit Kerbel und dem Kalbsfond dekorieren.

Geflügelfarce

1. Geflügel in Würfel schneiden.
2. Anfrieren.
3. Mit Sahne, Salz und Pfeffer in der Moulinette rasch zu einer glatten Farce verarbeiten. Darauf achten, dass die Farce nicht zu warm wird.

Zutaten für 4 Personen

Für die Schweinefilets:
400 g Schweinefilet
100 g Geflügelfarce*
4 Wirsingblätter
50 g Trompetenpfifferlinge
10 g Butter
1 TL Petersilie, fein gehackt
200 g Blätterteig (TK)
1 Eigelb

Für die Austernpilze:
200 g Austernpilze
100 ml Sahne
20 g Speck, durchwachsen
20 g Butter, gekühlt
Salz, Pfeffer

Für die Sauce:
200 ml dunkler Kalbsfond
Salz, Pfeffer
Kerbel

*Grundrezept Geflügelfarce
100 g Geflügel
100 g Sahne, gekühlt
Salz, Pfeffer


Gerhardts Weinempfehlung
Wegen der Teighülle bleibt nicht nur das Aroma des Fleisches erhalten, sondern es wird
auch noch zusätzlich konzentriert. Die Austernpilze und der Speck liefern eine herb-würzige
Geschmacksnuance. Hier empfehlen wir Weine der Rebsorte Spätburgunder oder Grauburgunder.

aus Gerhardts Winzerkalender, September/Oktober 2009

Gerhardts Rezept des Monats
Schweinefilets im Blätterteig auf Austernpilzen
Quelle: Classic-Kochbuch des Deutschen Weininstituts
2009-September-Rezept-Schweinefilets-im-
Adobe Acrobat Dokument 145.5 KB

E. Maria Gerhardt

Wein & Sekt GmbH

Hindenburgring 4

55237 Bornheim

Telefon 0 67 34 / 92 00 0

Telefax 0 67 34 / 92 00 20

info@gerhardtwein.de

Impressum | Datenschutz

Aktuelles

Liebe Weinfreunde,

wir danken Ihnen für Ihre Treue in diesem nicht immer einfachen Jahr 2020.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr viel Glück und einen guten Start!

 

Für Ihre Weinwünsche sind wir ab dem 4.1.2021 wieder für Sie erreichbar.

 

Ihre Familie Gerhardt

Hinweis

Liebe Weinfreunde,

wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da. Wir beraten Sie persönlich am Telefon zu Ihren Lieblingsweinen.

 

Gerne können Sie auch zu uns Kontakt aufnehmen.

In dieser Zeit genießen viele unserer Weinfreunde unsere Weine zu Hause.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Gerhardt

Newsletter

Abonnieren Sie sehr gerne unseren Newsletter, wenn Sie regelmäßig Informationen rund um das Weinhaus E. Maria Gerhardt erhalten möchten

Aus dem Sortiment

Es wurden zwei neue besondere Rebsorten abgefüllt.
Als Weißwein steht ein 2019er Gelber Muskateller in lieblich ausgebaut zur Verfügung. 
Ein 2018er Schwarzriesling Rotwein wurde in trocken und lieblich abgefüllt.
Für die Liebhaber trockener Weißweine haben wir einen 2019er Grauen Burgunder Spätlese trocken in der Wintereditionsflasche.

zum Sortiment

Rezept des Monats

Die leckeren "Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle" sind das Rezept des Monats Januar-Februar 2021.