Startseite - Winzerkalender-Rezepte - Vorspeisen - Pfifferlingrahmsüppchen

Pfifferlingrahmsüppchen

Zubereitung

1.

Die Schalotten zusammen mit dem Knoblauch in der Butter glasig anschwitzen.

2.

Die Pilze dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Einige Pilze zur Dekoration beiseite legen.

3.

Mit dem Weißwein ablöschen, die heiße Hühnerbrühe darüber geben und mit dem Zauberstab leicht pürieren. Die Pilze sollen noch als kleine Stückchen sichtbar sein.

4.

Die Sahne beigeben und mit Basilikum-Pesto oder Petersilie abschmecken.

5.

Die Suppe in Tellern anrichten und mit den restlichen Pilzen dekorieren.

 

Unser Tipp: Pfifferlinge und alle andere Pilze sollten nach Möglichkeit ohne Wasser von Schmutz und Sand befreit werden.

Zutaten für 4 Personen

300 g (möglichst kleine) geputzte Pfifferlinge
4 zerdrückte Knoblauchzehen
3 gewürfelte Schalotten
0,3 l Hühnerbrühe
0,3 l Weißburgunder
400 g Sahne
80 g Butter
2 EL Basilikum-Pesto oder gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
Muskatnuss


Gerhardts Weinempfehlung
Der Pfifferling ist ein Sammlerobjekt. Mit der Vorfreude auf einen
gelungenen Menüauftakt in Wäldern gesucht und gefunden. Zart geschmort
bleiben des Pilzes delikate Aprikosenaromen und etwas Pfeffergeschmack erhalten.
Wie in trockenen Spätlesen vom Weiß- oder Grauburgunder.

aus Gerhardts Winzerkalender, November/Dezember 2013

...und Eva-Marie Gerhardt-Burgeys zusätzlicher Tipp:

"Das Pfifferlingrahmsüppchen ist das Rezept des Monats November-Dezember. Dazu empfehle ich den „2012er Weißer Burgunder Kabinett“. Dieser Weiße Burgunder ist der Lieblingswein der Familie Gerhardt; er schmeckt am besten schön gekühlt bei 8-10 Grad. Er ist leicht, frisch und mild mit einer feinen Frucht und passt hervorragend zum Essen. Ich würde diesen Wein auch zum Kochen der Suppe verwenden."

Gerhardts Rezept des Monats
Pfifferlingrahmsüppchen
Quelle: Classic-Kochbuch des Deutschen Weininstituts
2013-November-Rezept-Pfifferlingrahmsuep
Adobe Acrobat Dokument 145.7 KB

E. Maria Gerhardt

Wein & Sekt GmbH

Hindenburgring 4

55237 Bornheim

Telefon 0 67 34 / 92 00 0

Telefax 0 67 34 / 92 00 20

info@gerhardtwein.de

Impressum | Datenschutz

Aktuelles

Liebe Weinfreunde,

wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da. Wir beraten Sie persönlich am Telefon zu Ihren Lieblingsweinen.

 

Gerne können Sie auch zu uns Kontakt aufnehmen.

In dieser Zeit genießen viele unserer Weinfreunde unsere Weine zu Hause.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Gerhardt

Newsletter

Abonnieren Sie sehr gerne unseren Newsletter, wenn Sie regelmäßig Informationen rund um das Weinhaus E. Maria Gerhardt erhalten möchten

Aus dem Sortiment

Es wurden zwei neue besondere Rebsorten abgefüllt.
Als Weißwein steht ein 2019er Gelber Muskateller in lieblich ausgebaut zur Verfügung. 
Ein 2018er Schwarzriesling Rotwein wurde in trocken und lieblich abgefüllt.
Für die Liebhaber trockener Weißweine haben wir einen 2019er Grauen Burgunder Spätlese trocken in der Wintereditionsflasche.

zum Sortiment

Rezept des Monats

Das leckere "Wildragout mit Spätzle" ist das Rezept des Monats November-Dezember 2020.